Gesang


Gesang - Singen ist der musikalische Gebrauch der Stimme. Singen unterscheidet sich vom Sprechen durch den Einsatz von genau definierten Tonhöhen, meistens kombiniert mit einer rhythmischen Struktur.
Dabei kommen Zwerchfell, Lunge, Stimmlippen, Vokaltrakt zum Einsatz. Um also beim Singen erfolgreich zu sein, ist das Zusammenspiel bezw. die präzise Steuerung der beteiligten Körperteile sehr wichtig. Anders ausgedrückt: Es ist ein gewisses Talent nötig, um erfolgreich singen zu können. Deshalb ist es sinnvoll, für dieses "Instrument" zuvor eine Eignungsabklärung durchzuführen.

Neben dieser technischen Seite ist Gesang wahrscheinlich die älteste musikalische Äusserungsform der Menschen. Deshalb ist das Singen in praktisch allen musikalischen Stilrichtungen anzutreffen. Es gibt das liedhafte, volkstümliche Singen / den Chorgesang / den Gesang in Schlager, Rock und Jazz / den virtuosen Kunstgesang (Belcanto) / die Gesänge der verschiedenen Religionen...
Das Instrument ist der menschliche Körper selbst. Mit ihm können Seelisches und Emotionales unmittelbar zum Ausdruck kommen. Gesang hat und hatte deswegen, wie oben angetönt, auch für religiöse Belange schon immer eine besondere Bedeutung.


2012-2017 / Alle Rechte vorbehalten: Musikschule Brugg
StartseiteKontaktLageplanImpressumSitemap