Schlaginstrumente


Mit dem Aufkommen der aus dem Jazz entwickelten Unterhaltungsmusik wuchs die Bedeutung der Rhythmus-und Schlaginstrumente. So ist heute das Schlagzeug unabdingbare Voraussetzung für Rockmusik und es wird auch im Jazz nur selten weggelassen.
Neben diesen bekannteren Funktionen des Schlagzeuges gibt es aber Schlaginstrumente wie das Marimbaphon, Xylophon, Vibraphon etc., die als Melodieinstrumente verwendet werden.
Darüber hinaus gibt es viele Instrumente, deren Effekte für bestimmte Musikstile unentbehrlich sind, so z.B. die Rumbakugeln für südamerikanische Musikstile.
Auch im klassischen Orchester wird das Schlagwerk eingesetzt: die Kesselpauke, der Triangel und das Becken.
Zeitgenössische Musik setzt oftmals ein grosses Instrumentarium mit Melodieinstrumenten wie Röhrenglocken, Marimbaphon, Celesta, etc. und Effektinstrumenten voraus.

Schlagzeug


2012-2017 / Alle Rechte vorbehalten: Musikschule Brugg