Harfe

Die Harfe ist nicht nur das grösste Orchesterinstrument, sie hat auch den grössten Tonumfang. Auf der Harfe kann man gleicherweise Solopartien als auch Begleitungen mit gebrochenen Akkorden spielen. Die Harfe verlangt eine spezielle Spiellechnik: Jede Saite kann dank der sieben Doppelpedale drei verschiedene Tonhöhen annehmen. Man kann nicht chromatisch darauf spielen.

Mindestalter: ab 2. Klasse
früherer Beginn nach Abklärung
Voraussetzungen: - manuelles Geschick
- gutes Rhythmus-Gefühl
Mögliche Musikstile: Klassik / Romantik
- Als Begleitinstrument
- Als Solo-Instrument
Zusammenspiel: - etwas beschränkt
Berühmte Interpreten: ---

Preis:
ab ca. Fr. ??.-

Miete pro Monat:
Fr. ??.-


2012-2017 / Alle Rechte vorbehalten: Musikschule Brugg
StartseiteKontaktLageplanImpressumSitemap